Lizenzierung von Live-Veranstaltungen

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie der Weg von der Veranstaltungsmeldung bis hin zur Verteilung Ihrer Tantiemen ist?

In diesem Webinar informiert Sie Herr Martin Schweda, Leiter der Geschäftsstelle Berlin, über den ersten Schritt der Prozesskette: die Lizenzierung von Live-Veranstaltungen.

Sie erhalten kompetente Antworten auf unterschiedlichste Fragen wie z.B.

  • Wie erfolgt die Lizenzierung von Musiknutzungen im Live-Bereich?
  • Welche Rechte & Pflichten hat die GEMA / der Veranstalter?
  • Was ist bei der Anmeldung zu beachten? Und wie kann ich als GEMA-Mitglied hier unterstützen?
  • Muss ich meine eigene Veranstaltung anmelden, obwohl ich nur meine eigenen Titel spiele?
  • Was ist eine Angemessenheitsprüfung?

Herr Martin Schweda gibt Tarifbeispiele zu den Veranstaltungen:

  • Veranstaltungen mit Musikern (U-V)
  • Bürger-, Straßen-, Dorf- und Stadtfeste (U-ST),
  • Konzerte der Unterhaltungsmusik und Wortkabarett (U-K),
  • Regelmäßige Musikaufführungen mit Musikern ohne Tanz (U),
  • Konzerte der Ernsten Musik (E)

Referent: Martin Schweda (Leiter der Geschäftsstelle Berlin)

Lizenzierung

Sichern Sie sich jetzt Ihren Webinarplatz

Sie erhalten nach Absenden des Formulars eine Eingangsbestätigung.

* Pflichtfeld