Soundmouse - Monitoring in der TV-Werbung

17.02.2020 - 14:00 bis 18:00
GEMA Berlin
Anmeldeschluss: 13.02.2020 - 18:00

Bei der Erstellung der Musiknutzungsmeldungen in der TV-Werbung werden zunehmend Monitoringtechnologien eingesetzt.

Mit der Firma Soundmouse hat die GEMA einen führenden Dienstleister in diesem Gebiet mit dem Monitoring der TV Werbung beauftragt. Wir möchten Ihnen, zusammen mit der Firma Soundmouse, Hintergründe und Einblicke in den Prozess des TV Monitorings geben.

Außerdem stellen wir Ihnen den GEMA Soundfile Upload Service vor. Mit diesem Service können Sie die Soundfiles zu Ihren Werken an zentraler Stelle hochladen und den Prozess der Musikerkennung unterstützen. Die folgenden Themen werden wir vorstellen:

  • Vorstellung der Firma Soundmouse
  • Wie funktioniert Monitoring
  • Ablauf des Monitorings von TV Werbung
  • Anforderungen an die Qualität der Soundfiles (Was und in welcher Form muss ich hochladen?)
  • Ablauf des Soundfile Uploads und Vorstellung der Funktionen
  • Zusammenspiel zwischen Monitoring-Dienstleister, Produktionsfirma, Sender und GEMA

Sollten Sie spezielle Fragen oder Themenwünsche haben, können Sie uns diese schon gerne bei Ihrer Anmeldung mitteilen, damit wir sicherstellen können.

Der Workshop findet in deutscher und englischer Sprache statt!

Referenten:  Adrian Morris (Soundmouse), Jens Kindermann (Abteilungsleiter Produkte) und Marc Grittke (Abteilungsleiter Music Reporting Support)

Die Anmeldung ist geschlossen.

Die Anmeldung ist geschlossen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte den Support.

Kontakt: GEMA Mitglieder Relationship
mitgliederbindung@gema.de