Wir sind die GEMA – Für ein faires Urheberrecht

Urheberinnen und Urheber positionieren sich

19.09.2019 - 14:00 bis 18:00
GEMA Berlin
Anmeldeschluss: 13.09.2019 - 12:00

An der neuen EU-Richtlinie zum Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt teilten sich im zurückliegenden Jahr wie an kaum einem anderen Gesetzgebungsverfahren die Meinungen. Befürworter und Gegner führten kontroverse Diskussionen. Kreativschaffende aller Genres machten sich unter dem Motto „Ja! Zur EU-Urheberrechtsrichtlinie“ für die Reform stark. Doch ihre Positionen hätten in der aufgeregten und vielstimmigen Debatte noch lauter sein können.

Bis zum Juni 2021 hat die Bundesregierung Zeit, die Richtlinie in nationales Recht umzusetzen. Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz wird zunächst einen Gesetzesentwurf erarbeiten, danach beginnen die Gespräche mit den Fraktionen im Deutschen Bundestag. In diesem Prozess wird es wieder äußerst wichtig sein, dass sich die Kreativschaffenden selbst in die Diskussion einbringen und auch im persönlichen Austausch zeigen: Wir stehen hinter der Reform!

Vor diesem Hintergrund lädt die GEMA zu einem Workshop ein. Das Angebot richtet sich an interessierte und engagierte Urheberinnen und Urheber, die bereit sind, für ein starkes Urheberrecht und die GEMA Gesicht zu zeigen und mit der Politik ins Gespräch zu kommen:

• über ihre Arbeit als Kreativschaffende,
• über ihre Gründe, Mitglied bei der GEMA zu sein und ihre Erfahrungen,
• über ihre persönliche Sicht auf das EU-Urheberrecht.

Das Team Politische Kommunikation der GEMA gibt einen ersten Einblick über den aktuellen Stand der nationalen Umsetzung und die Positionen der GEMA zur anstehenden Reform des Urheberrechts.

Der Workshop bildet den Auftakt für eine Zusammenarbeit mit dem Team Politische Kommunikation bis zum Abschluss der nationalen Umsetzung. Eine entsprechende Bereitschaft dafür wäre wünschenswert.

Nutzen Sie den Workshop auch fürs Networking mit den anderen Teilnehmer/innen.

Referenten: Michael Duderstädt (Leiter der Direktion Politische Kommunikation) unterstützt durch Annette Jäger und Anja Kathmann (Direktion Politische Kommunikation)

Ihre Anmeldung

Sie erhalten nach Absenden des Formulars eine Eingangsbestätigung.

Anmelden

Der Gast ist damit einverstanden, dass bei der Veranstaltung Bild-, Ton- und Filmaufnahmen gefertigt, verbreitet und öffentlich zur Schau gestellt werden. Diese Einwilligung erfolgt unentgeltlich, ist räumlich, inhaltlich und zeitlich unbeschränkt und gilt sowohl für das Recht am Bild als auch das allgemeine Persönlichkeitsrecht. Sie umfasst alle Medien, insbesondere aber das Recht, Aufnahmen in TV-Sendungen oder im Internet wiederzugeben. Dabei besteht auch die Möglichkeit, aber keine Pflicht, den Namen zu nennen.

* Pflichtfeld

Kontakt: GEMA Mitglieder Relationship
mitgliederbindung@gema.de